AUSSTELLUNGEN

Ausstellungen

 

 

 

 

 

 

Nikolaus-Cusanus-Haus

Das Nikolaus-Cusanus-Haus in Stuttgart-Birkach
zeigt den zentralen Teil der Sammlung
„Das Turmalinzimmer“ in einer Dauerausstellung.

KRISTALLMUSEUM RIEDENBURG

Im Kristallmuseum in Riedenburg an der Altmühl
ist die „Sammlung Wöhrmann“ zu sehen.
kristallmuseum-riedenburg.de

WELT DER KRISTALLE

In der “Welt der Kristalle” in Dietingen bei Rottweil
sind neben riesigen Kristallen und Fossilien
auch einige schöne Turmalinserien zu sehen.

Ausstellungen

FLYER

Kommender Termin
Freie Waldorfschule Überlingen

GALERIE

EINZELSTÜCKE

SERIENTAFELN

LITERATUR

Friedrich Benesch: Der Turmalin – Eine Monografie, Stuttgart 1990. (vergriffen)

Großformatiges Kompendium mit reichem Bildmaterial und umfangreichem Text von der historisch-wissenschaftlichen Analyse bis zu anthroposophisch-christologischen Aspekten.
 

Paul Rustemeyer: Faszination Turmalin, Berlin 2003. (vergriffen)

Großformatiger Bildband mit allen Phänomenen zur Kristallografie des Turmalins allgemein und Farbigkeit der sogenannten schwarzen Turmaline im Besonderen.
 

Paul Rustemeyer: Turmalin, Faszinierende Kristalle
mit phantastischen Innenwelten, München 2015.

Erweiterte Neuauflage mit sehenswerten Serien und Ausschnittvergrößerungen schwarzer Turmaline.

Dieter Decker / Dankmar Bosse: Der Turmalin, Farben – Kristalle – Entstehung, Stuttgart 1990.

Anschauliche und leicht verständliche Broschüre zu allen Phänomenen des Turmalins anhand schöner Beispiele aus der Sammlung „Turamali“
 

Dankmar Bosse: Die Evolution der Minerale zwischen Kosmos und Erde, 2 Bände, 2015.

Umfangreiches Werk zur Mineralogie aus goetheanistisch-anthroposophischer Sicht, darunter im zweiten Band das lesenswerte Kapitel: „Die Vollendung des Mineralischen im Turmalin“ mit Beispielen aus der Sammlung „Turamali“

Rosemarie und Hermann Aleff: Unsichtbares sichtbar gemacht, Die Farbigkeit des schwarzen Turmalins, Achberg 2007.

Dokumentation farbiger Dünnschliffe schwarzer Turmaline aus weltweiten Fundgebieten.
 

Die Welt des Turmalins, Die Gerhard Wagner Sammlung, Dallas 2015.

Die wohl schönste Sammlung farbiger Turmalinkristalle weltweit.

extraLapis No. 17: Madagaskar, München 1999.

Sonderheft mit den berühmtesten Fundstellen und Minen.
 

extraLapis No. 40: Brasilien, München 2011.

Sonderheft mit den berühmtesten Fundstellen und Minen.

extraLapis No. 20: Elba, München 2001.

Sonderheft zu den klassischen Fundstellen auf Elba.
 

extraLapis No. 24: Afghanistan und Pakistan, München 2003.

Sonderheft zu den klassischen Fundstellen in Afghanistan und Pakistan.

Katalog des Kristallmuseum Riedenburg im Altmühltal, Riedenburg 1998.

Beschreibung seiner eigenen Sammlung durch Bernhard Wöhrmann.
 

Katalog der 22. Mineralientage München: Turmalin, München 1985. (vergriffen)

Anlässlich der großen Turmalinausstellung mit Artikeln von Glas, Strunz, Petsch, Becker, Benesch und Wöhrmann.

Katalog der 40. Mineralientage München: Turmalin und Trilobit, München 2003. (vergriffen)

Mit Artikeln von Benner (Steinbrücke), Rustemeyer, Deyer, Glas, Jahn, Schäfer und Gienger (Steinheilkunde) und vielen Fotos von Dünnschliffen schwarzer Turmaline.
 

Katalog der 47. Mineralientage München: Brasilien, München 2010.

Zur Sonderausstellung Brasilianischer Exponate mit vielen schönen Turmalinkristallen.

Friedrich Benesch: Das Turmalinjahr, Stuttgart 2007.

Neben einer gut verständlichen Einführung zur Morphologie werden schöne Einzelstücke in Verbindung zu den Monatstugenden gebracht.
 
Ausstellungen